Zum zweiten Mal im "Königreich" Flieden

Lehrreicher Tag für Badmintonabteilung Badmintonabteilung der TSG zum zweiten Mal im "Königreich" Flieden

SCHLITZ (uh). Die Badmintonabteilung der TSG besuchte zum zweiten Mal das Turnier im Königreich Flieden. In der dortigen Kreissporthalle wurde auf neun Felder gespielt. Eine Abordnung von neun Spielern und Spielerinnen ging an den Start. Mit 32 Herrendoppel (HH), acht Damendoppel (DD) und acht Mixed-Paarungen war eine stattliche Anzahl von Badmintonspielern-/innen am Start. Gespielt wurde nach Schweizer System über fünf Runden und je zwei Gewinnsätze. Im Herrendoppel spielten Doron Gaul/Christian von Arnim, sie belegten den 30. Platz, wobei mit etwas Glück auch mehr drin gewesen wäre. Georg Listmann/Otto Kurt etablierten sich mit einem starken 16. Platz im Mittelfeld. Frank Schäfer/Olaf Richter kamen nach zwei knappen Niederlagen nicht über Rang 7 hinaus. Im Damendoppel waren Nicole Bergmann/Johanna Kleemeyer am Start, man merkte den beiden die Aufregung ihres ersten Turniers am Anfang an, die sich dann aber Runde um Runde legte. Sie konnten ein Spiel für sich entscheiden und dadurch Platz 7 erreichen. Leider fand sich im Mixed kein Partner für Yvonne Grosch, so dass Christian Streck vom befreundeten Verein aus Wehrda mit ihr spielte. Die beiden konnten auch das beste Ergebnis des Tages erzielen und kamen mit einem hervorragenden 2. Platz nach Hause. Herzlichen Glückwunsch an alle Badmintonspieler zu ihren Erfolgen, es war ein lehrreicher Tag mit viel Spaß!!
Wer gerne einmal Badminton in Schlitz ausprobieren oder spielen möchte, der ist gerne im Training gesehen. Trainingszeiten: Montag ab 20.00 Uhr oder donnerstags ab 18.30 Uhr in der Dreifelderhalle in Schlitz. Nähere Infos unter www.badminton-schlitz.de.

Das Damendoppel Nicole Bergmann/Johanna Kleemeyer hatte viel Spaß bei seinem "1. großen Turnier".

Im Herrendoppel hatten Doron Gaul/Christian von Arnim interessante Spiele. *

Das erfolgreiche Mixed-Team Yvonne Grosch/Christian Streck belegte den 2. Platz.

Die Teilnehmer aus Schlitz hatten viele und schöne Spiele in Flieden.