15. Schlitzer Badmintonturnier f.Hobbyspieler

Erneute Rekordbeteiligung beim
15. Badmintonturnier In der Schlitzer Dreifelderhalle


Badminton wird in Deutschland immer beliebter. Dazu trägt hier in der Region auch die Arbeit in der TSG Schlitz bei. Der Badmintonsport hat in Schlitz viele Anhänger, die das Training regelmäßig besuchen. Es wird zweimal in der Woche ein qualifiziertes Training für Kinder, Jugendliche und Erwachsene angeboten. Seit 15 Jahren gibt es in Schlitz ein Badmintonturnier für Hobbyspieler. Seit dieser Zeit hat sich das Turnier immer weiter entwickelt. Auch in diesem Jahr gab es erneut eine Rekordbeteiligung. Sowohl bei der Jugend am Samstag als auch bei den Erwachsenen am Sonntag war die Dreifelderhalle gut gefüllt. An den beiden Tagen kamen rund 250 Badmintonspielerinnen und -spieler nach Schlitz. Dazu kamen zahlreiche Gäste und Zuschauer. Aufgrund der Hallenkapazität ist im Erwachsenenbereich nun wohl die Wachstumsgrenze des Turniers erreicht. Tribüne und Cafeteria waren stets gut gefüllt. Das Schlitzer Turnier ist das größte Hobbyturnier in Hessen (vermutlich sogar das größte in Deutschland). Die Sportler kamen nicht nur aus dem Schlitzerland und der näheren Umgebung, sondern auch aus Thüringen, Bayern und Niedersachsen.

 
Stoppball auf die Rückhand.


Dabei wurde allen Besuchern etwas Attraktives geboten. Für die Spieler gab es ein professionell organisiertes Turnier im Schweizer System. Mit diesem System wurde gewährleistet, dass Spieler der unterschiedlichsten Spielstärken miteinander spielen konnten. Auch die Zuschauer kamen auf ihre Kosten. Die gesamte Sporthalle war prächtig geschmückt, es gab ein Aufschlagspiel, mehrere Rätsel, Videoprojektionen, Info- und Verkaufsstände rund um das Thema "Badminton". Außerdem kann man in der Cafeteria bei günstigen Preisen nette Gespräche führen.

Voller Einsatz: Da geht die Post ab!

Wem das alles zu anstrengend war, der konnte sich im "Wellnessbereich" von Arom Sangsee-Dittewich massieren lassen. Arom Sangsee-Dittewich bietet in Schlitz in der Bahnhofsstr. 8 "Thai-Massagen" in ihrem Massagesalon an. Zum Turnier kam sie und massierte die müden Sportlerinnen und Sportler. Auch Gäste nahmen dieses Angebot dankend an und freuten sich über die Wohltat.

 Nach dem Spiel, erst einmal richtig verwöhnen lassen.

 
Offensichtlich hat das Turnier auch in diesem Jahr wieder überzeugt, denn zahlreiche Besucher versprachen, im nächsten Jahr wieder zu kommen. Beim Schlitzer Badminton steht nicht der Leistungsgedanke im Vordergrund. Trotz vieler guter Spieler gab es keinen verbissenen Wettbewerb. Das Wichtigste war, dass sich niemand verletzt hat und dass am ganzen Wochenende eine Superstimmung herrschte.

 Alle Teilnehmer vom Erwachsenenturnier am Sonntag.

 Bei den Mixed gibt es traditionell immer spannende Spiele.

 Volle Konzentration ist bei der Ballannahme gefragt !

Das Turnier war wieder eine gute Werbung für den Badmintonsport in Schlitz. Einige Besucher interessierten und informierten sich über das regelmäßige Training im Verein und versprachen, in der nächsten Zeit zu einem Schnuppertraining zu kommen. Wer jetzt (bedauerlicherweise) das Turnier verpasst hat, der ist auch gerne eingeladen das Training (Jugend Mo: 18.00-20.00 Uhr Erwachsene: Mo. 20.00-22.00 Uhr und Do.: 18.30-20.00 Uhr) zu besuchen. Informationen findet man auch im Internet unter: Badminton-schlitz.de. Also dann: "Auf Wiedersehen!". Entweder beim Training oder im nächsten Jahr beim 16. Schlitzer Badmintonturnier.