8. Schlitzer Badmintonturnier f.Hobbyspieler Dino's

2.Badminton - Dino - Turnier:                           27.10.02

In Schlitz sind die Dinos los

Schlitz (wr).
Seit eineinhalb Jahren trainieren unsere jüngsten Vereinsmitglieder der TSG Badmintonabteilung nun in einer eigenen Übungsstunde für 9- und 10-Jährige. Es werden die Grundtechniken des Badmintonsports sowie Geschicklichkeit, koordinative Fähigkeiten und Ausdauer geschult.

 Jakob Kaiser bei einer Vorhand.

Diese Übungsstunde wird sehr gut besucht, so dass die Trainingsgruppe voraussichtlich in zwei Gruppen aufgeteilt werden muss. Der Höhepunkt eines jeden Trainingsjahres ist das Schlitzer Badmintonturnier für Hobbyspieler. Beim 2. "Schlitzer Dino-Cup", der im Rahmen des Federballturniers am 27.10.2002 stattfand, konnte man bestaunen, was die Kinder in den eineinhalb Jahren dazugelernt haben. Am Sonntagmorgen trafen sich die ausgeschlafenen Dinos um 9.00 Uhr in der Gymnastikhalle. Jeder musste gegen jeden spielen, so dass die Zuschauer 21 spannende Spiele beobachten konnten. Die Dinos kämpften um jeden Punkt und es gab tolle Ballwechsel zu beklatschen. Gegen 13.00 Uhr waren das Turnier und die Dinos am Ende. Die anschließende Siegerehrung fand in der Großsporthalle statt. Die drei Sieger waren: Christoph Ochs (1. Platz), Denise Brand (2. Platz) und Hannah Gutberlet (3. Platz). Jeder Dino bekam für seine Teilnahme eine Urkunde und ein Geschenkpaket. Alle konnten stolz auf sich und die erbrachte Leistung sein.

Die Siegerehrung in der Dreifelderhalle: Platz 1 Christoph Ochs, Platz 2 Denise Brand, Platz 3 Hannah Gutberlet.

Wer in die 2., 3. oder 4. Klasse geht und Lust hat, bei den Dinos mitzuspielen, sollte einmal montags von 15.30 - 16.30 Uhr in der Großsporthalle vorbeischauen. Waltraud Weber, Judith und Sven Völzke (Telefon 06642/919936) freuen sich auf euch. In Zukunft wird für ältere "Dinos" eine neue Trainingszeit von 18.00 - 19.00 Uhr angeboten.


                                               

Die Teilnehmer des 2. Schlitzer Dino-Cups: Oben von li. nach re.: Denise Brand, Hannah Gutberlet, Ann-Christin Haas, Anika Ebel. Unten von li. nach re.: Jakob Kaiser, Christoph Ochs, Genevieve Rehberg.