5. Jugend-Badminton-Freizeit-Turnier in der Kreissporthalle in Flieden

Am Samstag fand das 5. Jugend-Badminton-Freizeit-Turnier in der Kreissporthalle in Flieden statt.

Anmelden könnten sich Jungen und Mädchen aus den Jahrgängen 1998 bis 2006, jeweils im Einzel. Gespielt wurde im Schweizer System, welches sicher stellt, dass alle die gleiche Anzahl von Spielen im Turnier bestreiten und keines der Kinder ausscheidet.

Für die TSG Schlitz gingen insgesamt 5 Jugendliche an den Start. In der AK 3 (Jahrgang 2001-2003) waren 12 Jungs gemeldet, für die TSG Schlitz spielte Paul Schmidt. Gespielt wurde in 5 Runden, mit jeweils 2 Gewinnsätzen bis 15 Punkten. Hier konnte Paul 2 Begegnungen in 2 Sätzen gewinnen und am Ende einen tollen 6. Platz in seiner Altersklasse sichern.

  • IMG-20160424-WA0004
  • IMG-20160424-WA0005
  • IMG-20160424-WA0006
  • IMG-20160424-WA0007
  • IMG-20160424-WA0008

 

Die anderen 4 TSG Spieler starteten alle in der AK 4 (Jahrgang 2003-2005), hier spielten allerdings Jungen und Mädchen gemischt. Für die beiden Mädchen Tara Sitzmann und Celine Trägler war es das Turnier Debüt. Auch hier wurden 5 Runden gespielt, Tara konnte 2 Spiele gewinnen und Celine holte sich wichtige Punkte mit 3 Siegen. Bei der getrennten Wertung am Ende landeten beide dann auf dem Siegertreppchen, Tara belegte den 3. Platz und Celine holte sich die Urkunde für den 2. Platz. Ein super Einstand für die beiden Mädels!

Bei den Jungs gewann Max Schmidt  4 seiner 5 Spiele und holte sich somit Rang 2. Bereits wie im Vorjahr sicherte sich Luca Becker ohne Satzverlust den Turniersieg.

 

Insgesamt war es somit ein erfolgreiches Jugendturnier für den TV Flieden, es gingen insgesamt 47 Jugendliche an den Start.  Die Kids der TSG Schlitz hatten alle viel Spaß und tolle Spiele.

Wer sich für Badminton interessiert kann gerne montags mal ins Kinder- und Jugendtraining ab 18 Uhr in der Dreifelderhalle reinschnuppern.