Überwintern an der Tabellenspitze

Die zweite Badminton-Mannschaft der TSG Schlitz bleibt bis zum Start der Rückrunde an der Tabellenspitze. Im letzten Hinrundenspiel konnte sich die TSG knapp mit 5:3 Gegen die zweite Mannschaft von Blau Gelb Fulda durchsetzen.

In der Dreifelderhalle in Schlitz stand es nach den beiden Herrendoppel durch einen Sieg von Wink/Becker (21:18 und 24:22) und eine Niederlage von Richter/Listmann (15:21 und 16:21) 1:1 unentschieden.

Das zuverlässige Damendoppel Kosilova/Wang konnte mit 23:21 und 21:12 die zwischenzeitliche 2:1 Führung herstellen. Auch im Damen-Einzel konnte Julia Kosilova sich mit 21:16 und 21:9 durchsetzen.

Der 2-Spiele Vorsprung ging jedoch schnell wieder verloren, da das zweite Herreneinzel von George Listmann mit 17:21 und 16:21 und das dritte Einzel durch Jürgen Becker mit 14:21 und 12:21 recht deutlich an die Mannschaft von Blau Gelb ging.

Erst die beiden letzten Spiele brachten die Entscheidung. Hier konnte Eco Richter mit 21:19 und 21:9 erneut die Führung für die TSG holen. Im letzten Spiel des Tages holte das Mixed Wang/Wink in 2 Sätzen (21:19 / 21:18) den Gesamtsieg und sicherte somit die Tabellenführung.
Wir bedanken uns bei allen Fans für die Unterstützung und freuen uns auf eine hoffentlich erfolgreiche Rückrunde im Jahr 2017.