Badminton Wettkampf des FT Fulda gegen TSG Slitisa

Am 10. November konnte sich Schlitz einen Sieg erspielen.

 

Auch bei Badmintonspielen braucht man manchmal ein bißchen Glück, damit es mit dem Sieg letztendlich klappt.

Das haben die Schlitzer Spielerinnen und Spieler am 10. November in Fulda erlebt.

Sie gewannen den Wettkampf, weil Sie im 2. Herrendoppel zwar das erste Spiel verloren, konnten dann durch zwei gewonnene Spiele aber ein besseres Punkteverhältnis erzielen.

Die Begegnungen im Einzelnen waren:

Erstes Herrendoppel:       Erb/Wolf gegen Lamohr/Abeska 19:21 und 8:21

Damendoppel:                 Busch/Engel gegen Luthardt/Weber 21:16 und 21:7

Zweites Herrndoppel:      Wall/Tschop gegen Schmidt/Schäfer 21:8, 19:21 und 24:22, dies war das „Glücksspiel“!

Erstes Herreneinzel:        Wolf gegen Lamohr 15:21 und 16:21

Dameneinzel:                   Engel gegen Luthardt 21:19 und 21:16

Mixed:                              Busch/Baier gegen Weber/Richter 20:22 und 15:21

Zweites Herreneinzel:      Erb gegen Schmidt 21:12 und 21:13

Drittes Herreneinzel:       Wall gegen Abeska  19:21 und 15.21