Dritter Sieg im dritten Spiel

Dritter Sieg im dritten Spiel - Badminton Hobbyligamannschaft weiterhin ohne Punktverlust

Lauterbach, 22.03.2016 - TSG Schlitz gewinnt 6:2 in Lauterbach

Am Dienstagabend des 22 März trafen die beiden Hobbyligamannschaften des TV Lauterbach und der TSG Schlitz in der Lauterbacher Vulkanhalle aufeinander.

Das erste Spiel des Abends startete mit dem Herreneinzel Thon gegen Lamohr. Nachdem die Schlitzer Nummer eins der Hobbymannschaft den ersten Satz überlegen mit 21:10 für sich entscheiden konnte, steigerte sich der Lauterbacher Spieler im zweiten Satz deutlich, musste aber den Satz und damit auch das Spiel verletzungsbedingt nach einer 17:12 Führung aufgeben.

Wir wünschen dem Lauterbacher Spieler Thon an dieser Stelle alles Gute und eine möglichst schnelle Genesung.
Das zweite Herrendoppel zwischen Hardt/Schneider und Möller/Abeska ging in zwei Sätzen an die Schlitzer Paarung. Das parallel stattfindende Damendoppel war dagegen stärker umkämpft, hier ging es wie in drei weiteren Partien in den dritten Satz. Hierbei behielt die Lauterbacher Paarung Wernikowski/Burkart letztendlich die Oberhand über die beiden Schlitzer Damen Grosch/Weber.
Das erste Herrendoppel sowie das gemischte Doppel ging jeweils in zwei klaren Sätzen an die Gäste der TSG Schlitz.
Zum spannendsten Spiel des Abends avancierte die Partie des zweiten Herreneinzels zwischen Lott und Abeska. In diesem Spiel gab es drei sehr knappe und hart umkämpfte Sätze mit 21:19, 20:22 und 19:21, die dem Schlitzer Spieler Abeska den glücklichen und für die Mannschaft überaus wichtigen Erfolg bescherten.


Auch das Dameneinzel und das dritte Herreneinzel gingen über die volle Distanz von drei gespielten Sätzen, wobei es zu einer Niederlage und zu einem weiteren Sieg für das Schlitzer Team kam.


Das Endergebnis von 6:2 für die Schlitzer Mannschaft täuscht so ein wenig über den doch recht knappen Ausgang der Partie hinweg.

Die Ergebnisse in der Zusammenfassung:

1.HD T.Burkart/S.Lott - C.Lamohr/T.Schmidt: 7:21, 8:21

2.HD B.Hardt/E.Schneider - W.Möller/D.Abeska: 16:21, 12:21

DD B.Wernikowski/P.Burkart - Y.Grosch/W.Weber: 21:16, 17:21, 21:14

1.HD P.Thon/C.Lamohr - 10:21, 17:12:  Abbruch wegen Verletzung P.Thon

2.HD S.Lott - D.Abeska: 21:19, 20:22, 19:21

3.HD B.Hardt - T.Schmidt: 21:16, 17:21, 12:21

DE P.Burkart - D.Luthardt: 21:10, 14:21, 21:7

MIX L.Faust/K.Möller - W.Weber/O.Richter: 12:21, 9:21