TSG Schlitz 1 mit drittem Saisonsieg in Folge

Für das zweite Heimspiel der aktuellen Saison empfing die erste Mannschaft der TSG Schlitz am 27.09.2015 den BV Kassel/Dörnhagen 2 in der Dreifelderhalle in Schlitz.

Julia Kosilova aus der zweiten Mannschaft der TSG ersetzte an diesem Tag Anna-Lena Litz, die verletzungsbedingt leider passen musste, und bildete zusammen mit Christine Ehrig das Damendoppel. Die beiden sorgten direkt für den ersten Punkt des Tages. Sie ließen ihren Gegnerinnen aus Kassel keine Chance und gewannen das Doppel mit 21:10 und 21:13.

 

Sebastian Litz und Christoph Ochs spielten, wie auch bereits in den ersten beiden Saisonspielen, das erste Herrendoppel. Sie entschieden das Spiel mit 21:14 und 21:14 souverän für sich und bleiben damit im 1. Herrendoppel in dieser Saison weiterhin ungeschlagen.

Simon Gimpel und Ekrem Richter im 2. Herrendoppel drehten das Spiel nach leichten Startschwierigkeiten und gewannen schließlich in drei Sätzen mit 21:23, 21:16 und 21:17.

Nach dem für die Mannschaft aus Schlitz optimalen Start in den Spieltag mit drei Siegen in den Doppeln ging es anschließend direkt weiter mit den Einzeln. Christine Ehrig hatte im Dameneinzel keinerlei Mühe und siegte deutlich mit 21:13 und 21:5. Damit bleibt Christine in dieser Saison weiterhin ungeschlagen.

Simon Gimpel trat in seinem ersten Saisonspiel im 1. Herreneinzel an. Nach einem sehr spannenden und engen ersten Satz dominierte er seinen Gegner im zweiten Satz und konnte sich mit 25:23 und 21:10 durchsetzen.

Sebastian Litz entschied das zweite Herrendoppel ebenfalls für sich. Nach einem deutlichen ersten Satz zu Gunsten für Sebastian kämpfte sich sein Gegner im zweiten Satz nochmal zurück ins Spiel, aber Sebastian gewann sein Spiel in einem knappen zweiten Satz mit 21:12 und 23:21.

Auch im dritten Herreneinzel war für die Gäste aus Kassel an diesem Tag nichts zu holen. Christoph Ochs hatte seinen Gegner im Griff und entschied auch das letzte Einzel des Tages mit 21:17 und 21:12 für sich.

Ekrem Richter und Julia Kosilova bildeten das neu formierte Mixed. Mit einer guten Leistung setzten sie sich mit 21:17 und 21:13 durch und machten damit den 8:0 Sieg für ihre Mannschaft perfekt.

Damit ist die TSG Schlitz weiterhin ungeschlagen und mit drei Saisonsiegen aus drei Spielen Tabellenführer der Bezirksoberliga. Nach einem spielfreien Wochenende reist die Mannschaft am 10.10.2015 nach Kassel und trifft dort auf den 1. BC Kassel 3.