BV Alsfeld beim TSG Schlitz zu Gast

Am Montag, dem 02.06.2014, war im Rahmen der Badminton-Hobby-Liga der BV Alsfeld beim TSG Schlitz zu Gast.

Wie auch schon bei den vorhergehenden Terminen umfasste diese Begegnung zwei Herren- und ein Damendoppel,  drei Herren- und ein Dameneinzel und schließlich ein Mixed.

Nach einem kurzen Empfang um 19.30 Uhr eröffneten die Spielerinnen den Abend mit dem Doppel Schott/Schmidt gegen Kolbe/Höll, welches das Alsfelder Team nach zwei Sätzen für sich entscheiden konnte.

Zeitgleich begegneten sich auf dem 2. Feld Isabel Merle (BVA) und Elisabeth Krömmelbein, die das Einzel klar mit 21:09 und 21:18 gewann.

Bei den beiden Herrendoppel hingegen musste zusätzlich jeweils ein dritter Satz gespielt werden, um einen Sieger ermitteln zu können.

Dabei wurde dieser Satz durch die Equipe Reimer/Höblermit 6 Punkten Abstand gewonnen, jedoch vom Duo Schmidt/Schäfer bei der Begegnung mit Becker/Theiß mit 16:21 verloren.

An den Ergebnissen des Mixed kann man ablesen, dass hier zwei Teams auf gleicher Augenhöhe aufeinandergetroffen sind.

Beim dritten Satz mussten das Schlitzer Team (Weber/Schäfer) und das Alsfelder Team (Kolbe/Handschuh) sogar in die Verlängerung gehen, bevor das Spiel mit 23:21 für Schlitz entschieden werden konnte.

Für drei Herreneinzel traten für den TSG Schlitz Thomas Schmidt, Marco Eichler und Werner Möller an, von denen letzterer einen weiteren Punkt für den Heimverein erzielen konnte.

Und so lief der Abend trotz eines Satzverhältnisses von 10:9 für Alsfeld im Hinblick auf die Spiele auf ein 4:4 Unentschieden hinaus.

Wie gewohnt war für das leibliche Wohl der Badmintonspieler gesorgt worden, die alle mit Zufriedenheit auf ihre Ergebnisse zurückblicken können.