Unentschieden für die zweite Mannschaft

Am Sonntag, den 10.11. war die zweite Mannschaft der TSG Schlitz beim FSK Lohfelden 1 zu Gast. Gegen die Gastgeber,  die in der letzten Saison in einer höheren Klasse spielten, überzeugten die Spieler der TSG Schlitz 2 mit einem beachtenswerten Unentschieden.

Pünktlich um 10 Uhr wurde die Gastmannschaft aus Schlitz begrüßt und wie immer begannen die drei Doppel. Dieses Mal traten Lars Jung und Christoph Ochs im ersten Herrendoppel an. Gegen Lehnert/Zobel aus Lohfelden konnten sie das Spiel nach zwei Sätzen für sich entscheiden mit jeweils 21:17. Den zweiten Punkt holten George Listmann und Thomas Schmidt im zweiten Herrendoppel für Schlitz. Sie beendeten das Spiel nach zwei Sätzen gegen Blessmann/Khurana mit 10:21 und 15:21. Waltraud Weber und Qian Neumann-Wang konnten sich gegen die erfahrenen Spielerinnen Klusmeier/Stanke aus Lohfelden nicht durchsetzen und verloren mit 9:21 und 11:21.

Christoph Ochs fand diesmal nicht ins Spiel und verlor das ersten Herreneinzel nach zwei Sätzen gegen Zobel (14:21 und 17:21).  Lars Jung gewann das zweite Herreneinzel gegen Blessmann mit 21:13 und 21:14. Somit feierte er seinen ersten Sieg im Einzel in dieser Saison. George Listmann feierte ebenfalls seinen ersten Saisonsieg nach langer Pause und holte den wichtigen Punkt für Schlitz. Er besiegte den Gegner in zwei Sätzen mit 21:18 und 21:19. Qian Neumann-Wang verlor das Dameneinzel gegen Klusmeier (13:21 und 10:21).

 

Waltraud Weber und Olaf Richter hatten im gemischten Doppel gegen das starken Team aus Lohfelden wenig Chancen und verloren mit 4:21 und 7:21.

Nach den 8 Spielen blieben einige Spieler der zwei Mannschaften in der Halle und konnten sich in lockerer Atmosphäre auf den Badmintonfeldern austauschen. Dies war der letzte Spieltag im Jahr 2013. Die zweite Mannschaft wird die Zeit zum Training nutzen und hofft auf den ersten Sieg im neuen Jahr.