TSG Schlitz 2 kämpft weiterhin um einen Sieg

 

Die zweite Mannschaft empfing am vergangenen Sonntag PSV BG Fulda 2  in der Großsporthalle und verlor an diesem Spieltag mit 2:6.

Wie gewohnt begann um 12 Uhr der Spieltag mit drei Doppeln. Christoph Ochs und Lars Jung spielten das erste Herrendoppel und gewann den ersten Punkt für Schlitz. Im ersten Satz zogen Ochs und Jung den Kürzeren und verloren mit 14:21. Ihnen gelang aber im zweiten Satz der Ausgleich (21:18). Gegen die erfahrenen Spieler Rübsam/Winkler aus Fulda konnten sie dann den dritten Satz mit 21:19 für sich entscheiden. Das zweite Herrendoppel spielten Michael Schellhaas und George Listmann und verloren dieses mit 13:21 und 8:21. Das neu aufgestellte Team im Damendoppel Isabell Post und Qian Neumann-Wang konnte sich gegen die Spielerinnen Winkler/Bittner der Gastmannschaft nicht durchsetzen und verlor mit 13:21 und 14:21.

Christoph Ochs gewann sein viertes Spiel an diesem Tag im ersten Herreneinzel gegen Ralf Rübsam. Er hatte vor der Begegnung mit der Fuldaer Mannschaft bereits in der ersten Mannschaft ausgeholfen. Den ersten Satz holte sich Christoph Ochs mit 21:17 und machte im zweiten Satz mit 21:08 seinen Sieg klar.

 

 

Im zweiten Herreneinzel trat Lars Jung an. Er verlor gegen Ralf-Gero Winkler mit 16:21 und 14:21. Auch im dritten Herreneinzel verlor die Mannschaft einen weiteren Punkt. George Listmann unterlag im ersten Satz knapp mit 18:21, ihm gelang jedoch der Ausgleich gegen den starken Spieler Frank Schiche aus Fulda mit 21:12. Er scheiterte im dritten Satz (12:21).

Auch Qian Neumann-Wang musste eine Niederlage im Dameneinzel hinnehmen. Sie fand nicht ins Spiel und verlor mit 19:21 und 15:21.

Das gemischte Doppel spielten Isabell Post und Olaf Richter. Gegen das eingespielte Team Riesner/Winkler fanden die beiden keine Lösung und verlor mit 11:21 und 15:21.

Die zwei Niederlagen in Folge gegen die zwei stärksten Mannschaften der Liga waren keine große Überraschung. Unsere Spieler hatten in einigen Spielen durchaus sehr gute Chancen, die sicherlich im Rest der Saison genutzt werden müssen. Die Mannschaft  trainiert fleißig und kämpft um Siege in den kommenden Spieltagen. Die nächste Begegnung zwischen TSG Schlitz 2 und FSK Lohfelden 1 findet am 10.11. in Lohfelden statt.