Schlitz 1 siegte deutlich mit 8:0

Am vergangenen Samstag zeigte sich die 1. Mannschaft wieder in Top-Form und überließ dem Gegner Melsunger FV 08 2 kein einziges Spiel. Bis auf ein Dreisatzspiel konnten alle Punkte in zwei Sätzen geholt werden.

Im ersten Herrendoppel Gimpel/Kuhnert gewannen unsere Herren gegen Potzkai/Steube souverän mit 21:11 und 21:11. Auch die Herren des zweiten Doppels Litz/Richter überließen ihrem Gegner Fraune/Drewicke nur gering mehr Punkte und beendeten die Gewinnsätze mit 21:15 und 21:13.

Valentina Schächtel gelang es, die wenigsten Punkte an diesem Spieltag abzugeben. Im Doppel mit Christine Ehrig holte sie mit 21:7 und 21:12 bereits den dritten Siegespunkt  von 8. Im Einzel ließ sie ihre Gegnerin Jennifer Steger noch weniger Punkte erkämpfen und holte den Sieg mit 21:08 und 21:09.

Ohne Probleme ging es auch bei den Herreneinzeln zu. Simon Gimpel gewann gegen Leon Fraune mit 21:11 und 21:15. Im dritten Herreneinzel holte Sebastian Litz gegen Bernd Potzkai den Punkt mit 21:07 und 21:14.

Unser zweites Herreneinzel machte Ekrem Richter gegen Mattes Drewicke spannend, als er überraschend in den dritten Satz gehen musste. Doch auch hier bestand keine Gefahr und Ekrem Richter holte das Spiel mit 21:16, 11:21 und 21:15.

Auch das Mixed unterschied sich nicht viel von den anderen Spielen. Mit einem 21:12 und 21:10 holte das Mixed Ehrig/Kuhnert gegen Steger/Steube den letzten Punkt zum 8:0.

Nun gibt es erst einmal eine kleine Spielpause. Weiter geht es dann mit einem spannenden Spiel gegen den derzeit zweitplatzierten Verein in der Tabelle Fulda 2 am 24.02.2013. Beginn ist  12:00 Uhr in der Sporthalle der Bardoschule in Fulda. Da es die derzeit stärkste Konkurrenz der Klasse ist, freuen wir uns natürlich besonders über jeden unterstützenden Fan,  der uns tatkräftig anfeuert.