Die zweite Mannschaft zu Gast in Kassel

Der letzte Spieltag vor der Weihnachtspause für die zweite Schlitzer Mannschaft fand am Samstag, dem 01.12. in Kassel statt. Auf Grund von Verletzungen traten die Schlitzer mit schwacher Aufstellung gegen den Tabellenführer 1. BC Kassel an und verloren mit 7:1.

In der Halle fand zur gleichen Zeit anderes Punktspiel statt, daher begann der Spieltag mit dem zweiten Herrendoppel und dem Damendoppel. Das zweite Herrendoppel spielten Michael Schellhaas und Thomas Schmidt, die gegen erfahrende Spieler aus Kassel mit 9:21 und 8:21verloren. Auch im Damendoppel waren Waltraud Weber und Qian Wang nicht im bester Form und mussten sich in zwei Sätzen geschlagen geben (11:21 und 9:21). Danach folgten das erste Herrendoppel und das Dameneinzel. Lars Jung und Thorsten Lau konnten im ersten Herrendoppel nicht ins Spiel finden und das Spiel endet mit 6:21 und 7:21. Qian Wang holte den einzigen Punkt des Tages für Schlitz im Dameneinzel mit 21:19 und 21:15.

Das erste Herreneinzel spielte Lars Jung. Er zeigte besonders im ersten Satz seine Stärke, unterlag aber dennoch mit 15 Punkten im ersten und 7 Punkten im zweiten Satz.

Michael Schellhaas konnte sich im zweiten Herreneinzel ebenfalls nicht durchsetzen und verlor mit 8:21 und 7:21.

Thomas Schmidt konnte im dritten Herreneinzel 15 Punkte im ersten Satz holen, verlor aber im zweiten Satz mit 8:21. Anschließend wurde das gemischte Doppel mit Waltraud Weber und Thorsten Lau gespielt. Sie fand gegen das eingespielte Paar des 1. BC Kassel keine Mittel und verloren mit 16:21 und 7:21.

Das nächste Spiel findet am Sonntag, dem 20.01. um 12:30 in der Dreifelderhalle in Schlitz statt, zu dem alle Fans herzlich eingeladen sind.

Die zweite Mannschaft wünscht alle Unterstützern und Vereinsmitgliedern der TSG Schlitz eine schöne Adventszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.