Neue Badmintongruppe in Schlitz

Für Kinder in Schlitz: 26.04.2001

Neue Badminton-Gruppe

Schlitz (wr).
Aufgrund des hohen Interesses, das die Kinder und Jugendlichen in Schlitz für den Badmintonsport entwickeln, hat sich die Badmintonabteilung der TSG Schlitz entschieden, für 9-10-Jährige ein eigenes Training anzubieten.
Dafür gibt es zwei weitere Gründe. Zum Einen unterscheiden sich bei Kindern und Jugendlichen die Ansprüche und sportlichen Leistungen, so dass es bisher schwierig war, die Kinder mit den Jugendlichen gleichzeitig zu trainieren. Zum Anderen war die Nachfrage in dieser Altersklasse so hoch, dass den Kindern nicht genügend Spielfelder zur Verfügung standen.
Für die Durchführung dieses Trainings konnte die Badmintonabteilung Waltraud Weber, Judith und Sven Völzke gewinnen. Die Drei freuen sich darauf, genau eine Woche nach den Osterferien zum ersten Mal mit den Kindern zu trainieren.
Ziel dieses Trainings soll es sein, die Kinder spielerisch dem Badmintonsport näher zu bringen. So werden neben Schlag- und Laufübungen vor allem Spiele angeboten, die die motorischen und koordinativen Fähigkeiten schulen. Das Training soll regelmäßig (außer in den Schulferien) montags von 15.30 bis 16.30 Uhr stattfinden.
Alle 9-10-Jährigen sind (auch in Begleitung ihrer Eltern) herzlich dazu eingeladen am Montag, dem 30. April, um 15.30 Uhr zu einem Schnuppertraining in die Dreifelderhalle zu kommen.
Es wäre toll, wenn die Kinder zu diesem Schnuppertag bereits eigene Schläger (einfacher Federballschläger reicht!) mitbringen könnten. Kindern, die wirklich keinen eigenen Schläger besitzen, kann zunächst ein Schläger aus dem Verein gestellt werden.

                                                       

            Die drei Trainer der neuen Badmintongruppe: von links Waltraud Weber, Sven Völzke, Judith Völzke.