Radeln, Grillen, Lagerfeuer

Sommerfest der TSG-Badmintonfreunde:

Radeln, Grillen, Lagerfeuer                                15.09.2001

Schlitz (wr).
Bei extrem schönem Wetter, in den letzten Sommertagen, traf sich die Schlitzer Badmintonabteilung, mit Anhang, zu ihrem jährlichen Sommerfest. Diesmal im sehr schönen Wanderheim am Gänsrasen. Bevor jedoch Kaffee und Kuchen aufgetischt wurden, stand noch eine Prüfung an.
 

                                             Die Bestreiter der Fahrradtour.


Aufgeteilt in Gruppen und per Fahrrad mussten erst einige knifflige Aufgaben gelöst werden. Die Tour ging durch die Schlitzer Altstadt bis nach Sandlofs und wieder zurück. Dabei galt es, Sonnenuhren aufzustöbern, Wasserstände der Schlitz abzulesen, oder sogar Pfähle mitten in der reißenden Fulda zu vermessen. Da konnten schon mal die Schuhe wegschwimmen oder abhanden kommen. Eine Frage lautete z.B.: Wie viele rot umrandete Fenster hat Schloss Hallenburg? Es darf geschätzt werden. Alle Absolventen der Rundfahrt wurden im Ziel mit reichlich Eis belohnt.

  Bis tief in die Nacht saß man am Lagerfeuer.


Die verbleibenden Sonnenstunden verbrachte man bei verschiedenen Rasenspielen oder ausgedehnter Konversation. Nach Steaks, Würstchen und vielen Salaten versammelte sich die Meute bei einbrechender Dunkelheit um ein loderndes Schwedenfeuer. Im Feuerschein, bei Gitarrenklängen, wurde noch so manches Liedchen geträllert und mit neuen Texten versehen.
Übrigens, bald gibt's wieder unser jährliches Badmintonturnier, aber dazu später mehr.
(Zur obigen Frage: Es sind 99 Fenster, wer hätte das gedacht.)


                                                                     Ein eingespieltes Team.