Badmintonabteilung feierte 10-jährigen Geburtstag

Zahlreiche Ehrungen und Erinnerungen an 10 Jahre Federballspielen:  10.05.02

Badmintonabteilung feierte 10-jährigen Geburtstag

Schlitz (wr).
Die Badmintonabteilung der TSG Schlitz feierte ihren zehnten Geburtstag im Wanderheim "Am Gänsrasen". Vor einem vollbesetzten Haus konnte Abteilungsleiter Claus Friske zahlreiche Ehrungen und Auszeichnungen vornehmen. Außerdem brachten die Mitglieder der Abteilung manches Highlight der vergangenen Jahre in Form von Sketchen wieder in Erinnerung.

Die Mitglieder der Badmintonabteilung der TSG Schlitz sowie einige langjährige, auswärtige Freunde der Abteilung hatten sich zur Geburtstagsfeier eingefunden. Das Wanderheim "Am Gänsrasen" war bis auf den letzten Platz gefüllt und einige Mitglieder der Abteilung hatten ein rasantes Programm vorbereitet, mit dem dieser Jahrestag gefeiert wurde.
C. Friske begrüßte die Mitglieder zum 10. Jahrestag und präsentierte ihnen neben einer Bilderwand mit Vergrößerungen von Fotografien aus den letzten 10 Jahren eine Abteilungschronik in vier Bänden. Diese Chronik in gewissenhafter und langwieriger Arbeit von Sabine Diehl gestaltet, stellt die Ereignisse, an denen die Abteilungsmitglieder beteiligt waren, in humorvoller und lückenloser Weise dar.
Nachdem sich die Feiernden an einem köstlichen Buffet gelabt hatten, zeichnete C. Friske einige Mitglieder für ihren Einsatz im Zeichen des Federballs aus. Die durch eine Art "Grand-Prix-Wertung ermittelten und ausgezeichneten Spieler waren Sabine Diehl und Waltraud Weber (bestes Damendoppel), Frank Schäfer und Waltraud Weber (bestes Mixed), Helmut Aszmutat und Werner Möller (bestes Herren-Doppel), Anette Schmidt (beste Einzelspielerin), Olaf Richter (bester Einzelspieler), Anette Schmidt (eifrigste Turnierspielerin), Winni Reimers (eifrigster Turnierspieler) und Katharina Möller und Uwe Höbler (als Newcomer des Jahres). Eine besondere Ehrung konnten Anette Schmidt und Maria Zucol für eine besondere Leistung entgegennehmen: Sie wurden 1998 erste Deutsche Meister der Damen beim Beachmintonturnier in Gerretsried/München in der Hobbyklasse.

  • AnetteSchmidtMariaZucol
  • Frank
  • Gesellschaft
  • KatharinaUwe
  • Michael
  • WaltraudSabine


1.Deutscher Meister im Damendoppel beim Beachminton (Hobby) Anette Schmidt und Maria Zucol

 

 

Zur Feier des Tages hatten einige Abteilungsmitglieder die Ereignisse der letzten 10 Jahre in kleinen Darbietungen dargestellt. An den Erwerb des ersten gemeinsamen Sportdress (T-Shirt und Trainingsanzug) und weiterer Ausrüstungsgegenstände wurde im Rahmen einer Modenschau erinnert und die Einigkeit des Abteilungsvorstandes mit einem kurzen witzigen Test abgeprüft.